top of page
Website Header.JPG

Eneas Roberti
Fantasy Autor

Website Header.JPG

Über mich

Eneas aus dem Hause Roberti, der Erste seines Namens, König der Andalen und der ersten Menschen, Regent der Sieben Königslande, Beschützer des Reiches (und ich kürze hier lieber ab, bevor ich die maximale Wörterzahl mit meinen Titeln ausfülle …)

 

Wie «Das Lied von Eis und Feuer» bin ich 26 Jahre alt.

Beruflich führe ich, ein bisschen wie Gandalf in «Der Hobbit», kleine Geschöpfe auf eine abenteuerliche Reise, zwar nicht durch Mittelerde, aber durch den Schulalltag. Man könnte mich also auch einfach Primarlehrer nennen. Ich habe das riesengrosse Glück, dass sich mein Job sehr leicht mit meinen Interessen koppeln lässt. Kinder sind so kreativ! Projekte wie das Gestalten und Basteln von Fantasy-Welten, sowie das Schreiben und Überarbeiten von Abenteuergeschichten, gehören zu meinen persönlichen Lieblingsmomenten mit den Kindern.

 

Schon in meiner Kindheit tauchte ich tief in fantastische Welten ein. In der ersten Klasse zeigten mir Harry, Ron und Hermine meine Liebe zu Fantasy auf und inspirierten mich zum Schreiben eigener Geschichten. Anfangs entstanden kurze Texte über einen Jungen und seine magischen Steine, später dann halbe Romane, über grimmige Seefahrer, eine taffe Adelstochter und einen Dieb, der mit Geistern sprach.

 

Vor drei Jahren holten mich dann Brandon Sanderson und seine «Sturmlicht Chroniken» zurück ins Boot und entfachten das nie ganz erloschene Fantasy Feuer in mir wieder. Sandersons Detailverliebtheit und unglaubliche Welten brachten auch meine Schreibfinger wieder zum Jucken.

 

Vor einem Jahr, in einer schlaflosen Winternacht, kam mir eine Idee für eine Fantasy-Geschichte, die mich nicht mehr loslässt. Seither arbeite ich an einem Romanmanuskript. Das Schreiben in meiner freien Zeit macht mir riesigen Spass und so nehmen die Welt und die Figuren in meinem Kopf langsam auf dem Papier Gestalt an.

IMG_4104_edited.jpg
Himmelsläufer_Website-transformed.jpeg
Meine Bücher

Die Himmelsläufer

WIP with Font.PNG

(Erhältlich 2024)

Die Bewohner der fliegenden Stadt Vertian stecken seit dreizehn Jahren zwischen den Wolken fest. Großherzog Carwell regiert mit eiserner Faust und hält die Bevölkerung unter seinem strengen Regime am Leben. Eines Nachts entdeckt der junge Kael eine Wendeltreppe, einen Weg der Stadt und den Fängen des Großherzogs zu entrinnen. Aber nur er kann diese sehen.

Ist er verrückt?
Oder liegt die Zukunft der Stadt in seinen Händen?

Terhan und Vertian

Die auseinandergerissenen Städte

Der Krater

Ein Ort für Ausgestossene

Ombretehra

Das Reich der Schatten

Moon over Sienerra.jpeg
Meine Bücher

Spiegelgeist

Spiegelgeist_amazon.jpg

(Erhältlich 2023)

Das Zerbrechen eines Spiegel bringt sieben Jahre Pech.

Aber warum eigentlich?

Als die junge Adelstochter Liya dies am eigenen Leib herausfindet macht sie sich gemeinsam mit den Walfänger auf eine Reise, um den frechen Spiegelgeist Jella loszuwerden!

Liyandra Belantini

Eine Adelstochter aus Aurea

Jella

Ein frecher Spiegelgeist

Dornwal

Die wertvollste Ressource in Skarga

eroberti_dorns_and_roses_spreading_from_a_grave_high_fantasy_me_f914d2d3-fedb-4342-8f28-b5

Kurzgeschichten

Eine Schreibreise folgt bei weitem keinem geradlinigen Muster. Vielmehr ist sie mit kurven und Umwegen gespickt, auf denen neben grossen Projekten auch viele Kurzgeschichten entstehen, in denen Ideen freien Lauf gelassen werden kann. 

Eine Auswahl der Geschichten die auf meiner Reise entstanden sind, findet ihr hier. 

Termine

Social Media

Kontakt
bottom of page